Hitzschlag beim Hund

Blog > Beitrag vom 15.06.2021
Erkennen und reagieren.

Für die kommenden Tagen sind Temperaturen 30°C prognostiziert und der Sommer läutet damit so langsam seine Saison ein. In der Hitzewelle des letzten Jahres waren Hunde mit Hitzschlag leider keine Seltenheit.

Leider unterschätzt so mancher Hundehalter die Gefahr der Sonne. Daher hier nochmal der Apell, dem Hund in der Mittagshitze genug kühle Plätze anzubieten und jegliche Aktivitäten weitestgehend auf ein Minimum zu reduzieren.

Wie aber erkennt man einen solchen Hitzschlag beim Hund?

Zeigt der Hund nachfolgende Symptome, dann ist schnelles Handeln angesagt:

• Starkes Hecheln
• Starker Speichelfluss
• Erbrechen
• Starke Unruhe und Nervosität⠀
• Zittern und Schwanken der Beine
• Herzrasen
• Bewusstlosigkeit⠀
• Glasiger Blick⠀
• Tief rote / bläulich verfärbte Zunge
• Erschöpfung
• Krampfanfälle
• Erhöhte Körpertemperatur⠀


Zeigt der Hund diese Anzeichen, dann ist es anzuraten, dass man ihn sofort in den Schatten oder ins Kühle bringt und ihm handwarmes Wasser anbietet.

Einem bewusstlosen Tier hingegen sollte kein Wasser eingeflößt, sondern der direkte Weg in die Klinik eingeschlagen werden.

Mit fließendem Wasser oder Wasser aus Eimern beginnt man vorsichtig den Hund abzukühlen, aber hierbei ist es wichtig, dass das Wasser NICHT eiskalt ist.

Man beginnt hierbei an den Pfoten und Beinen und arbeitet sich dann langsam mit der Feuchtigkeit am Körper nach oben.

Auch kühle, feuchte Handtücher können helfen. Aber diese müssen oft gewechselt werden, da sich darunter auch Wärme stauen kann. Auch ein Ventilator oder Fön mit Kaltstufe kann hilfreich sein.

Um eine Unterkühlung zu vermeiden ist es anzuraten die Körpertemperatur im Blick zu behalten.

Auch wenn sich der Zustand des Hundes verbessert, sollte schnellstmöglich ein Tierarzt aufgesucht werden, denn der Vierbeiner ist jetzt auf medizinische Notfallversorgung angewiesen.

1000+
Rassen
140
Tierarten
cloud4pets
Registrieren und kostenlosen Zugang sichern.

Die cloud4pets wird stetig erweitert und wächst mit jedem Tag.
Dabei ist es uns wichtig Privatpersonen einen kostenlosen Zugang zu ermöglichen.
Wir wünschen dir und deinem Schützling einen erfolgreichen Start auf unserer Plattform und vor allem beste Gesundheit.

Dein cloud4pets Team.