Mundgeruch beim Hund

Blog > Beitrag vom 06.09.2021
Zahnuntersuchung Tierarzt Hund Einmal kurz weggeschaut und schon hat Dackel Kurt ein Schnäuzchen voll Pferdeapfel genossen oder Labradormädchen Hedi, die Hinterlassenschaft eines menschlichen Wesen schnabuliert.
Was dem Hundehalter als Atem im Anschluss um die Nase weht, zaubert nicht selten einen Hauch von Grün in dessen Gesicht.
Manchmal kann es aber auch einfach der generelle Futteratem, hier ein wenig Pansen, da ein wenig Blättermagen oder Fisch.

Mundgeruch ist also nicht unbedingt ungewöhnlich, allerdings kann starker Mundgeruch auch ein Hinweis auf ganz andere Ursachen sein.

Oftmals wird er durch schlechte Zahnpflege, Zahnfleischentzündung oder Zahnstein verursacht. Zahnbeläge enthalten reichlich Bakterien, deren Abfallprodukte den üblen Geruch verbreiten. Infolgedessen können sich im Zahnfleisch Taschen bilden, in denen sich genau diese Keime ansiedeln, wachsen und beim Hund schwere Zahnfleischentzündungen verursachen können.
Die Steigerung dazu sind verfaulte Zähne, die entsprechend üblen Geruch verbreiten, aber auch Parodontitis, Zahnfrakturen und festhängendes Futter verursachen Mundgeruch beim Hund.

Probleme im Zahnraum lassen sich durch regelmäßiges Zähneputzen und artgerechtem Kauartikeln vorbeugen.Aber nicht immer sitzt die Ursache für schlechten Atmen im Maul.

Es gibt neben den reinen  Zahnerkrankungen durchaus weitere Krankheiten, die zu schlechtem Atem beim Hund führen  können. Hierzu gehören unter anderem Magenschleimhautentzündung, Nasennebenhöhlenentzündung, aber auch Erkrankungen der Nieren, Speicheldrüsenerkrankungen, Magenschleimhautentzündung und Diabetes.

Auffälliger, nicht erklärbarer Mundgeruch sollte auf jeden Fall von einem Tierarzt untersucht werden, um schlimmere Erkrankungen ausschließen zu können.Sind andere Erkrankungen vom Tierarzt ausgeschlossen worden, gibt es einige Hausmittlchen, die Abhilfe schaffen können:

  • Petersilie, Pfefferminze und Basilikum neutralisieren schlechte Gerüche
  • Eine Möhre kann für eine mechanische Reinigung der Zähne geknabbert werden
  • Kleine Mengen von Joghurt unters Futter gemengt, soll ebenfalls neutralisierend sein

Manchmal liegt es banal ausgedrückt auch einfach am Futter. Daher kann nach einer tierärztlichen Abklärung eine einfache Futterumstellung das Problem beheben.

1000+
Rassen
140
Tierarten
cloud4pets
Registrieren und kostenlosen Zugang sichern.

Die cloud4pets wird stetig erweitert und wächst mit jedem Tag.
Dabei ist es uns wichtig Privatpersonen einen kostenlosen Zugang zu ermöglichen.
Wir wünschen dir und deinem Schützling einen erfolgreichen Start auf unserer Plattform und vor allem beste Gesundheit.

Dein cloud4pets Team.